15. Dez 2016   Business Personalia

Finanzvorstand Angel steuert Ankerbrot jetzt allein

Wien. Bei Großbäcker Ankerbrot übernimmt Vorstand Bernhard Angel die Agenden von Andreas Schwarzenberger.

Der Aufsichtsrat des Wiener Traditionsunternehmens Ankerbrot AG teilt mit, dass Andreas Schwarzenberger auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlasse und seine Vorstandsagenden von seinem Kollegen Bernhard Angel übernommen werden.

Aus zwei mach eins

Der bisherige Finanzvorstand Angel werde bis auf weiteres die Geschäfte als alleiniger Vorstand führen, so das zum Firmenreich von Investor Erhard Grossnigg gehörende Unternehmen. Schwarzenberger war rund ein Jahr lang Anker-Vorstandschef.

Link: Ankerbrot

 

    Weitere Meldungen:

  1. Julia Wienerroither leitet jetzt HR bei Spitz
  2. Kontrollbank-Vorstand Helmut Bernkopf bis 2028 verlängert
  3. „Food Waste“: Berichtspflicht und Verbote gefordert
  4. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?