Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Recht

Wolf Theiss hilft Great Wall Motors in Österreich

Wien. Wolf Theiss berät den größten chinesischen SUV-Produzenten Great Wall Motors bei der Gründung seiner österreichischen Tochtergesellschaft. 

Die Great Wall Motors Company (GWM) errichtet im niederösterreichischen Kottingbrunn ein Forschungs- und Entwicklungszentrum, heißt es weiter.

Bei der Gründung der Tochtergesellschaft setze GWM auf die Expertise von Wolf Theiss: Counsel Doris Buxbaum und Associate Jiayan Zhu, beide Praxisgruppe Corporate, haben sämtliche rechtliche Belange bei der im Juli 2017 gegründeten GmbH. abgewickelt.

„Diese Tochtergesellschaft ist nicht über eine europäische Zweigniederlassung, sondern direkt über den chinesischen Mutterkonzern gegründet worden“, so Buxbaum.

Die neuen Ziele

„GWM verfolgt seine strategischen Ziele mit intensiven Investitionen. Ein strategisches Ziel ist die Entwickung von elektrischen Antrieben, um technologisch führende Hybrid- und Batterie-elektrische Fahrzeuge anbieten zu können“, erklärt Markus Schermann, der Geschäftsführer der GWM Austria: „Zur Unterstützung dieses Ziels hat GWM das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Österreich gegründet. Fokus von GWM Austria ist die Entwicklung der Antriebskomponenten wie Elektromotor, Leistungselektronik und Software.“

Die Great Wall Motors Company Ltd. hat laut den Angaben mehr als 30 Holding-Gesellschaften und über 80.000 Mitarbeiter weltweit. Dem Unternehmen mit Hauptsitz in Baoding (Provinz Hebei) gehören mit Haval, Great Wall und Wey drei Automobilmarken.

Link: Wolf Theiss

Weitere Meldungen:

  1. Gleiss Lutz begleitet Siemens beim Verkauf der Wiring-Accessories-Sparte in China
  2. Commerzbank finanziert chinesische Fosun FFT mit Clifford Chance
  3. Tobias Larisch wird Leiter der Corporate Praxis bei Latham & Watkins
  4. Chinas Übernahmen in Europa sinken auf 12-Jahres-Tief