29. Okt 2019   Bildung & Uni Business

„7 Prinzipien entscheiden Erfolg Ihrer Marke“

Michael Brandtner Credit Albert Haschke 300x200
Michael Brandtner ©Albert Haschke

Buch. 7 Prinzipien entscheiden über Erfolg oder Misserfolg einer Marke, schreibt Marketing-Profi Michael Brandtner in „Markenpositionierung im 21. Jahrhundert“.

Der Erfolg einer Marke hängt mehr denn je davon ab, wie diese am Markt, in der Wahrnehmung der Kunden, positioniert ist, heißt es beim Linde Verlag: Viele Marken, und damit auch viele Unternehmen, verkaufen sich weit unter ihrem Wert, weil man – wenn überhaupt – nur als weiterer Anbieter gesehen wird.

Das sollte nicht sein, meint der österreichische Markenpositionierungs-Profi Michael Brandtner. Anhand vieler Praxisbeispiele will er darin verständlich aufzeigen, wie im aufgeheizten Wettbewerbsumfeld des 21. Jahrhunderts die eigene Marke optimal positioniert wird.

So positioniert man eine Marke

Die zentralen Punkte dabei sind demnach:

  • Wie sich Globalisierung und Digitalisierung heute und zukünftig auf die Markenführung und Positionierung auswirken.
  • Warum Innovation und Branding perfekt zusammenspielen müssen.
  • Wie man Marken verbal und visuell positioniert.
  • Warum man Markenführung als Prozess verstehen muss und wie man diesen analog sowie digital steuert.
  • Wie man Marken erfolgreich im Falle des Falles repositioniert.
  • Warum in Zukunft mehrere Marken wichtiger als eine Marke sein werden.

Die Königsdisziplin der Namensfindung

Zudem geht der Autor im Detail darauf ein, worauf man bei der Namensfindung achten muss, wie man doppelt die Qualität einer Marke managen sollte und wie man den einen, optimalen Slogan für eine Marke finde und etabliere.

Dabei geht Brandtner vertiefend auf den Wettbewerb zwischen alten analogen und neuen digitalen Geschäftsmodellen ein. Auf der einen Seite sei das 21. Jahrhundert aus Markensicht nun einmal das Zeitalter der großen Chancen speziell für die „Digital Natives“. Auf der anderen Seite zeigt er anhand von Beispielen, warum viele kleine, aber vor allem auch große Unternehmen dadurch in große Schwierigkeiten kommen, die im Extremfall sogar die Existenz bedrohen können, so Brandtner. Gleichzeitig will er aber auch Lösungswege aufzeigen, wie man heute etablierte Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führt.

„7 Prinzipen entscheiden über Erfolg oder Misserfolg“

Brandtner präsentiert konkret sieben Prinzipien bzw. Schritte, wie man die eigene Positionierung (er)finden, etablieren und dauerhaft besetzen kann. Dem werden in dem Buch sieben große Veränderungen zwischen dem 20. und 21. Jahrhundert gegenübergestellt, die bei der Positionierung oder Repositionierung einer Marke unbedingt zu beachten seien.

Zielgruppe des Buchs sind Markenverantwortliche: alle, die für eine Marke Verantwortung tragen, ob Vorstände, Geschäftsführer, Unternehmer, Gründer, Marken-, Marketing-, Werbe- und Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen sowie Beratungs- und Agenturpartner.

Dabei werden u.a. auch Markenprofis in Start-ups angesprochen, die die Verantwortung für die Positionierung eines aufstrebenden jungen Unternehmens tragen. Außerdem positioniert sich das Buch als vertiefende Literatur zum Thema Markenpositionierung für Universitäten und Fachhochschulen.

Der Autor

Michael Brandtner ist auf Marken- und Unternehmenspositionierung spezialisiert und Associate von Ries & Ries. Zu seinen Klienten zählen laut Verlag nationale und internationale Unternehmen aus rund 50 Branchen. Brandtner ist weiters Fachautor und Vortragender (Blog: www.brandtneronbranding.com).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Ratgeber für Bauern: Hofjurist geht in 10. Auflage
  2. Food Law Corner: Cerha Hempel bloggt zu Lebensmitteln
  3. Buch zu den neuen Regeln für Gemeinnützige
  4. Buch: Leitfaden zur Besteuerung von Kapitalanlagen