24. Jan 2020   Recht

Neue Deals bei Weber, Wolf Theiss, SCWP Schindhelm und mehr

Christoph Moser Credit Weber Co. 300x200
Christoph Moser ©Weber & Co.

Deals. Raiffeisen OÖ holt sich frisches Geld mit Weber & Co. Neue Deals gibt es auch bei CMS, Hogan Lovells, Niederer Kraft Frey und mehr.

Weber & Co. hat die Emissionsbanken DekaBank Deutsche Girozentrale, DZ Bank, Erste Group, RBI und UniCredit bei der Emission von hypothekarisch fundierten Bankschuldverschreibungen in Höhe von 500 Mio. Euro durch die Emittentin Raiffeisenlandesbank Oberösterreich beraten. Die Emittentin wurde durch Wolf Theiss beraten.

Das Team bei Weber & Co. bestand aus Partner Christoph Moser und Associate Angelika Fischer. Das Team bei Wolf Theiss wurde von Partner Alexander Haas geleitet.

KWR und SCWP Schindhelm

KWR hat die System 7-Gruppe beim Einstieg der Invest AG, eine Beteiligungsgesellschaft der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich, bei den operativen Tochtergesellschaften System 7 Railsupport GmbH und der System 7 Railtechnology GmbH beraten. Der Einstieg erfolgte durch eine Kapitalerhöhung in den beiden Gesellschaften, nach der die Invest AG jeweils 10% des Stammkapitals hält. Die Invest AG wurde von SCWP Schindhelm beraten.

Das Team bei KWR wurde von den Partnern Gerold Wietrzyk und Thomas Haberer geleitet und umfasste die Rechtsanwälte Arno Cichocki, Raphael Valenta und Barbara Kuchar.

Das Team bei SCWP Schindhelm wurde von Partner Franz Mittendorfer und Rechtsanwalt Sebastian Hütter geleitet.

CMS berät Partners Group

CMS Deutschland hat die Partners Group beim Mehrheitserwerb der VSB Gruppe, Entwickler und Betreiber von Wind- und Photovoltaikparks, beraten. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart, heißt es.

Das Team bei CMS Deutschland wurde von den Partnern Holger Kraft und Eckart Gottschalk geleitet.

Hogan Lovells berät alstria

Hogan Lovells hat die alstria office Reit-AG bei der Vermietung eines Bürokomplexes mit 26.500 m² Fläche an die Stadt Frankfurt beraten. Der Mietvertrag für das Gebäude in der Frankfurter Solmstraße 27-37 hat laut den Angaben eine feste Laufzeit von 20 Jahren.

Das Team bei Hogan Lovells wurde von Partner Dirk Debald geleitet.

Niederer Kraft Frey berät Global Blue

Die Anwaltskanzlei Niederer Kraft Frey in der Schweiz berät Mehrwertsteuerrückerstatter Global Blue und Technologieinvestor Silver Lake bei einer Fusion von Global Blue mit Far Point Acquisition. Das neue öffentliche Unternehmen werde in der Schweiz gegründet und nach dem Abschluss als Global Blue an der New Yorker Börse gehandelt, heißt es.

Das Team bei Niederer Kraft Frey wird von den Partnern Philipp Haas und Ulysses von Salis geleitet.

Noerr und Latham & Watkins

Noerr hat die Bauer Media Group (Heinrich Bauer Verlag KG) beim Erwerb der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung von DuMont beraten. Neben der Mitteldeutschen Zeitung umfasst der Verkauf auch das News-Portal mz.de, die Anzeigenblätter WochenSpiegel und Super Sonntag sowie den regionalen TV-Sender TV Halle. DuMont wurde von Latham & Watkins beraten.

  • Das Team bei Noerr wurde von Volker Land (Hamburg) und Robert Korndörfer (München) geleitet.
  • Das Team bei Latham & Watkins wurde von Partner Martin Neuhaus geleitet.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neue Deals bei Schönherr, Freshfields, Latham und Noerr
  2. Zahl der M&A-Transaktionen steigt in Österreich
  3. Neuernennungen bei Lutz Abel, Konrad Partners und Luther
  4. Neue Deals bei Hogan Lovells, Latham, Freshfields und CMS