25. Jan 2022   Business Personalia

Julia Gattringer und Zsolt Juhasz leiten DZ und SCS

Julia Gattringer ©Dragan Dok

Big Shopping. Österreichs größte Einkaufszentren SCS und DZ erhalten mit Zsolt Juhasz (39) und Julia Gattringer (32) einen neuen Chef bzw. eine neue Chefin.

Unibail-Rodamco-Westfield, Mehrheitseigentümer und Betreiber von Österreichs beiden größten Einkaufszentren, besetzt die operative Leitung beider Center neu:

  • Julia Gattringer, ehemals Deputy Center Managerin der Westfield Shopping City Süd, wechselt mit Jahresbeginn von Vösendorf in das Westfield Donau Zentrum und werde damit zur Center Managerin von Wiens größtem Einkaufszentrum befördert.
  • Zsolt Juhasz, zuletzt Center Manager im Donau Zentrum, übernimmt nun die Führung der Shopping City Süd, größter Standort seiner Art in Österreich (und einer der größten in Europa)
  • Unverändert bleibe die Gesamtleitung beider Assets durch Anton Cech, der auch zukünftig in seiner Funktion als „Head of Center Management“ für die strategische Weiterentwicklung beider Center verantwortlich zeichne.

Die Laufbahnen

Julia Gattringer übernahm mit 1. Jänner 2022 das Center Management des Donau Zentrums. Ihre akademische Ausbildung schloss sie mit einem Master in Immobilienwirtschaft an der FH Wien der WKW ab. Seit ihrem Unternehmenseintritt im Sommer 2019 hat Gattringer mehrere Stationen – unter anderem an Standorten in Prag, Warschau und Paris – absolviert und war ab Ende 2020 als stellvertretende Center Managerin im Donau Zentrum tätig.

Das Bild zeigt Zsolt Juhasz ©Dragan Dok
Zsolt Juhasz ©Dragan Dok

Der Wahl-Donaustädter Zsolt Juhasz begann seine berufliche Karriere in der Tourismus- und Hotelbranche, wo er unter anderem in Hotels in London, Glasgow und Wien tätig war. Vor seinem Wechsel zu Unibail-Rodamco-Westfield leitete er als Area Manager und Geschäftsführer einer in Hamburg ansässigen internationalen Hotelgruppe den Aufbau, die Akquisition und die operative Leitung von Hotels in Wien und Budapest. Seine Ausbildung im Bereich Hospitality und Tourismus schloss er an der University of Strathclyde in Glasgow ab, darüber hinaus hat er den Masterlehrgang in Executive Management an der FH Wien der WKW absolviert.

Standorte und Unternehmen

  • Die Shopping City Süd, das größte Einkaufszentrum Österreichs, liegt im Süden von Wien und gilt mit einer Verkaufsfläche von 198.500 Quadratmetern, 330 Shops, einer Gesamtlänge von 1,6 km durchgängig begehbarer Fläche, 5.000 Mitarbeitenden und 24,5 Millionen Besuchern pro Jahr als eines der größten Einkaufszentren Europas.
  • Auf mittlerweile zwei Drittel der Größe der SCS ist das Donau Zentrum angewachsen: Mit 133.000 Quadratmetern verpachtbarer Fläche, rund 3.600 Mitarbeitern in 262 Shops und 19 Millionen Besuchern pro Jahr ist es das größte Einkaufszentrum Wiens. Mit „The Kitchen“ gehört u.a. auch ein Entertainment-Center dazu.
  • Eigentümer Unibail-Rodamco-Westfield ist ein weltweit führender Entwickler und Betreiber von Flagship-Shoppingzentren. Das Gesamtportfolio ist laut den Angaben 55 Milliarden Euro schwer (Stand 30. Juni 2021) – davon entfallen 86 Prozent auf den Einzelhandel, 7 Prozent auf Büros, 5 Prozent auf Kongress- und Ausstellungsflächen sowie 2 Prozent auf Dienstleistungen. Die Gruppe ist Eigentümer und Betreiber von insgesamt 86 Shoppingzentren.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Clarissa Schuster wird CMO von Swiss Life Select
  2. Peach Property wird refinanziert mit White & Case
  3. Was die großen Handelsketten heuer planen
  4. Taylor Wessing berät Viola Credit bei Finanzierung von Habyt