Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia, Recht

Elisabeth Stichmann leitet Corporate bei DLA Piper

Elisabeth Stichmann ©DLA Piper

Wirtschaftskanzleien. Christoph Mager, Country Managing Partner von DLA Piper Österreich, gibt die Leitung der Corporate-Gruppe mit 1. Februar an Elisabeth Stichmann ab.

Elisabeth Stichmann ist neuer Head of Corporate im Wiener DLA Piper Büro: Sie folgt laut einer Mitteilung der globalen Kanzlei als Local Head of Corporate auf Christoph Mager, der sich nach 13 Jahren an der Spitze der Corporate-Praxis künftig neben seiner Mandatsarbeit verstärkt der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Wiener Standorts widmen werde.

Die Laufbahn

Mag. Elisabeth Stichmann ist laut den Angaben seit 2008 für DLA Piper tätig, stieg 2016 zur Partnerin auf und berät nationale und internationale Mandanten in der gesamten Bandbreite des Gesellschafts- und Unternehmensrechts. Aufgrund ihrer globalen Ausrichtung, ihrer Mitgliedschaft im Kernteam für internationale Konzern-Reorganisationen und ihrer starken Verbindung zu den USA koordiniere sie regelmäßig grenzüberschreitende Teams. Einen weiteren Schwerpunkt setzt sie im Life Sciences Sektor.

Die Statements

„Ich bedanke mich beim gesamten Team für die spannende und erfolgreiche Zeit an der Spitze der Corporate-Gruppe. Ich übergebe die Leitung in verantwortungsvolle und erfahrene Hände. Elisabeth Stichmann ist nicht nur eine ausgezeichnete Corporate-Anwältin und geschätzte Kanzleikollegin, sondern auch ein echtes Role-Model in unserem Beruf“, so Christoph Mager.

„Ich bin über das mir entgegengebrachte Vertrauen sehr dankbar und freue mich diesen Karriereschritt hier bei DLA Piper setzen zu können und die österreichische Corporate-Gruppe ab sofort zu leiten sowie den weiteren Erfolg der Kanzlei entscheidend mitzugestalten“, so Elisabeth Stichmann.

Weitere Meldungen:

  1. Raiffeisen Leasing-Verbriefung über 529,4 Mio. Euro mit Wolf Theiss, Clifford Chance
  2. Banken-Takeover: ABN Amro kauft Hauck Aufhäuser Lampe mit White & Case
  3. Wettbewerb: Max Danzinger ist jetzt Anwalt bei Binder Grösswang
  4. Management Factory: Neue Partner von Alix, Iventa, Wolford