Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Moser Holding macht Rudolf Schwarz zum neuen CMO

Rudolf Schwarz, Silvia Lieb, Markus Kichl ©Franz Oss / Moser Holding

Medienbranche. Die Tiroler Moser Holding holt Zumtobel-Manager Rudolf Schwarz als neuen CMO. Damit wird der Vorstand ab 2024 komplett umbesetzt.

Rudolf Schwarz wird ab Jänner 2024 CMO des Tiroler Medienhauses Moser Holding, zu dem u.a. die Tiroler Tageszeitung gehört: Bereits im Frühjahr hat die Moser Holding (bekanntgegeben, dass im Jänner 2024 Silvia Lieb (derzeit stellvertretende Vorstandsvorsitzende) Hermann Petz als CEO nachfolgen und Generalsekretär Markus Kichl zum Finanzvorstand/CFO aufsteigen wird. Nun stehe auch der Name des dritten Vorstandsmitglieds fest: Rudolf Schwarz werde ab Jänner 2024 als CMO der Moser Holding insbesondere den Bereich Werbemarkt, sowie das B2B-Marketing des Medienhauses verantworten.

Die Laufbahn

Rudolf Schwarz, ein studierter Betriebswirt, leitete in der Vergangenheit u.a. den nationalen Werbemarkt der Kleinen Zeitung und war bei der RegionalMedien Austria (RMA) Leiter der Stabsstelle Verkauf. Bei den Tageszeitungen Die Presse und WirtschaftsBlatt war Schwarz Mitglied der Geschäftsleitung, bevor er von 2014 bis 2019 die Geschäftsführung mit Schwerpunkt Werbemarkt Print und Digital übernahm. Für seine neue Funktion bei der Moser Holding werde Schwarz seine aktuelle Tätigkeit als Vice President Global Sales Operations bei der Zumtobel Group AG mit Ende des Jahres beenden.

Weitere Meldungen:

  1. Das ist der neue Vorstand der Erste Bank Oesterreich
  2. Eisendle kommt neu in den Vorstand der RegionalMedien Austria
  3. OMV-Finanzvorstand Reinhard Florey bleibt bis Sommer 2027
  4. Flughafen Wien: Vorstandsverträge um drei bis fünf Jahre verlängert