Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia, Recht

Cerha Hempel startet in Lubljana mit Ulčar & Partners

Albert Birkner, Johannes Aehrenthal, Matjaž Ulčar, Clemens Hasenauer, Bernhard Kofler-Senoner ©Markus Korenjak / Cerha Hempel

Slowenien/Österreich. Wirtschaftskanzlei Cerha Hempel eröffnet am 1. März 2024 in Kooperation mit der slowenischen Anwaltskanzlei Ulčar & Partners einen Standort in Ljubljana.

Cerha Hempel setze damit die Expansion in Zentral- und Osteuropa (CEE) fort, heißt es in einer Aussendung. Ziel sei es, die Marktposition auszubauen, um den Mandanten eine integrierte und grenzüberschreitende Beratung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts in Mittel- und Osteuropa zu bieten. Auf dem Foto: Kooperationspartner Matjaž Ulčar (Mitte) mit den Cerha Hempel-Partnern Albert Birkner, Johannes Aehrenthal, Clemens Hasenauer und Bernhard Kofler-Senoner.

Der Kooperationspartner

Ulčar & Partners ist auf M&A, Gesellschaftsrecht, Bank- und Finanzrecht, Arbeitsrecht, Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie Dispute Resolution spezialisiert. „Mit Ulčar & Partners haben wir einen starken Partner gefunden. Mit der Eröffnung eines Büros in Slowenien integrieren wir ein strategisch wichtiges Nachbarland in unser CEE-Netzwerk und stärken damit unser Serviceangebot in der CEE-Region“, so die Managing Partner Albert Birkner und Clemens Hasenauer.

Matjaž Ulčar, Managing Partner bei Ulčar & Partner: „Diese strategische Partnerschaft mit einer der renommiertesten Wirtschaftskanzleien in der CEE-Region stellt für uns einen bedeutenden Meilenstein dar und ist ein Beweis für die Qualität, das Engagement und die harte Arbeit, die unser Team über die Jahre hinweg immer wieder gezeigt hat. Für unsere Mandanten bedeutet die Zusammenarbeit mit Cerha Hempel den Zugang zu einem noch breiteren Spektrum an juristischem Fachwissen, Ressourcen und Lösungen, die auf ihre unterschiedlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie wird auch neue Wege eröffnen, um einen erweiterten Klientenkreis zu beraten, insbesondere in der adriatischen Region.“

Weitere Meldungen:

  1. Andreas Lichtenberger ist Datenschutz-Anwalt bei CMS
  2. Drei neue Partner und drei neue Counsel bei Dorda
  3. Hogan Lovells-Firma Eltemate schließt Pakt mit Daato
  4. Proemion übernimmt Trendminer mit White & Case