10. Nov 2011   Bildung & Uni Recht

Firmen investieren mehr in strenge Wächter: Jahresforum zur Compliance Praxis in Österreich

©ejn
©ejn

Wien. Österreichs Unternehmen lassen zunehmend mehr Geld für Compliance Management springen: Laut einer Studie der Managementberatung Kienbaum haben sie ihre diesbezüglichen Investitionen im Vergleich zu 2008 mehr als verdoppelt.

Auch das Interesse an Fortbildung sei entsprechend gestiegen, so der Konferenzveranstalter Business Circle. Er veranstaltet nun am 1. Dezember 2011 sein erstes Jahresforum zur Compliance Praxis.

Die Einhaltung gesetzlicher Compliance Vorschriften sei Standard und schafft per se für ein Unternehmen noch keine Vorteilssituation im Wettbewerb, so eine Aussendung des Veranstalters: „Strategisches Management ist aber Vorteilsmanagement. Konsequenterweise müssen Funktion und Kompetenz von Compliance Systemen so konzipiert werden, dass ein Unternehmen im Kampf um Marktanteile sowie Finanz- und Humanressourcen relativ zu Mitbewerbern stärker ist. Compliance wird so zur Chefsache.“

Romy Faisst von Business Circle: „In den letzten Monaten kamen immer häufiger Anfragen, eine nachhaltige Informations- und Diskussionsplattform für Geschäftsführer und Compliance Verantwortliche zu etablieren.“

Das Programm

Das Themenspektrum der Erstausgabe behandelt strategische und organisatorische Aufgabenstellungen, soll aber auch das juristische Know-how der Teilnehmer vertiefen, heißt es:

  • Verankerung von Compliance in der Unternehmensstrategie
  • Aktuelle rechtliche Compliance-Schwerpunkte
  • Risikomanagement & „Whistleblowing“

Unter den Referenten: Hanno Bästlein (Constantia Packaging), Marc Christian Bauer (Amgen), Karin Mair (Deloitte), Aslan Milla (PricewaterhouseCoopers), Georg Pölzl (Post AG), Hans Roth (Saubermacher Dienstleistungs AG) und Cornelia Zinn-Zinnenburg (Kienbaum Consultants).

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. Das Programm des Compliance Solutions Day 2022
  2. Gute Noten aus der Schweiz für die Uni Wien
  3. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  4. Compliance Officer – Weiterbildung durch Re-Zertifizierung