11. Jul 2012   Recht

CHSH berät bei der Emission eines 100 Mio. Euro Corporate Bond durch die Immofinanz AG

Thomas Zivny © CHSH

Wien. CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati war bei der Begebung einer Schuldverschreibung im Gesamtvolumen von 100 Mio. Euro durch die Immofinanz AG als Transaktionsanwalt tätig.

Die fünfjährig endfällige Anleihe wird mit 5,25 % p.a. verzinst. Valuta war am 3. Juli 2012. Als Joint-Lead Manager waren Bawag P.S.K., RBI und UniCredit Bank Austria tätig.

Das CHSH Beratungsteam wurde von Thomas Zivny, Partner im Department Banking and Corporate Finance und  Clemens Hasenauer, Head of Department Corporate Transactions geführt.

Clemens Hasenauer © CHSH

Link: CHSH

    Weitere Meldungen:

  1. Grüner Wealthcore-Fonds kauft in Österreich: Die Berater
  2. ARE kauft Green Worx mit Cerha Hempel
  3. Immobilienprojekte sicher zum Erfolg führen
  4. PHH berät Drees & Sommer beim Merger mit PM1