Personalia, Recht

Schönherr-Büro in Istanbul: Fusion abgeschlossen, Gründungsmitglied Levent Celepçi neuer Equity Partner

Levent Celepci ©Schönherr
Levent Celepci ©Schönherr

Wien/Istanbul. Schönherr hat die Fusion mit der türkischen Kanzlei Türkoglu & Celepçi abgeschlossen. Levent Celepçi, Gründungsmitglied des Istanbuler Büros, wird mit Beginn des neuen Geschäftsjahres Anfang Februar 2013 Equity Partner bei Schönherr.

Celepçi verfügt über Erfahrung im nationalen und internationalen Corporate M&A Geschäft und berät Klienten bei internationalen Handels-, Kapitalmarkt und Finanztransaktionen sowie bei Unternehmenstransaktionen vor allem im Energiebereich.

Er ist Mitglied der Istanbuler Bar Association und hält ein Diplom der juristischen Fakultät der Universität Sorbonne in Paris. Celepçi spricht neben Türkisch auch fließend Englisch und Französisch.

„Wir sind stolz darauf, Levent Celepçi als Partner bei Schönherr willkommen zu heißen und freuen uns sehr, dass das Istanbuler Büro nun Teil der Schönherr-Familie ist. Unsere erfahrenen türkischen Anwälte, die mit unseren Türkeispezialisten in Wien zusammenarbeiten, tragen dazu bei, Schönherr auch in der Türkei als führende internationale Anwaltskanzlei zu etablieren“, erklärt Christoph Lindinger, Managing Partner bei Schönherr.

Zusammenarbeit seit dem Jahr 2007

Bereits seit 2007 arbeiten Schönherr und Türkoglu & Celepçi zusammen und kooperieren seit Herbst 2010 auch auf formeller Basis.

Die Fusion beinhaltet die vollständige Integration von 19 Juristen und 8 weiteren Mitarbeitern von Türkoglu & Celepçi, heißt es in einer Aussendung. Schönherr verfügt nun über 14 Büros in Zentral- und Osteuropa.

Das neue Istanbuler Büro von Schönherr Istanbul Büro ist spezialisiert auf Corporate/ M&A, Privatisierungen, Finanzierungen und Unternehmensstreitigkeiten und verfügt über Expertise in der Beratung von großen grenzüberschreitenden Transaktionen im Energie- und Telekommunikationssektor.

Zu den Klienten zählen Unternehmen wie Turkcell, OMV Petrol Ofisi, Metcap Energy Investments, Renaissance Holdings und Ray Sigorta – VIG.

Link: Schön­herr

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?