13. Jun 2013   Business

CA Immo-Chef Bruno Ettenauer holt sich die Vertriebszentrale von Mercedes-Benz in Berlin

Bruno Ettenauer ©CA Immobilien Anlagen
Bruno Ettenauer ©CA Immobilien Anlagen

Berlin. Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) bezieht eine neue Zentrale im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Das aus einem siebengeschossigen Flachbau und einem 14-geschossigen Hochbau bestehende Bürogebäude fasst rund 28.000 m² Bruttogrundfläche (oberirdisch) und ist ab sofort Teil des Bestandsportfolios von Bruno Ettenauers CA Immo.

Es bietet ab Mitte Juli 1.200 MBVD Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld; der Mietvertrag läuft 10 Jahre. Das Investitionsvolumen seitens CA Immo belief sich auf insgesamt rund 70 Mio. Euro.

Bruno Ettenauer, CEO von CA Immo: „Mit diesem Gebäude übergeben wir eine weitere maßgeschneiderte Immobilie aus dem Hause CA Immo an einen langfristigen, renommierten Mieter. Wir sind stolz, auch dieses Projekt im Zeit- und Budgetplan umgesetzt zu haben.“

Neue Unternehmenszentrale für Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland in Berlin ©CA Immobilien Anlagen AG
Neue Unternehmenszentrale für Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland in Berlin ©CA Immobilien Anlagen AG

Das Gebäude besticht nicht nur durch moderne Architektur, sondern erfüllt auch hohe Umweltstandards: Rund 1.000 Quadratmeter Dachflächen wurden begrünt. Eine Dreifach-Isolierverglasung sorgt für eine optimale Dämmung und ein außen befestigter Sonnenschutz verhindert, dass sich die Räume zu stark aufheizen.

Maßnahmen wie diese sparen den Angaben zufolge gegenüber der üblichen Bauweise rund 30 % Energie ein.

Link: CA Immo

    Weitere Meldungen:

  1. Vermieter-Guide: Von der Mietersuche bis zum Exit
  2. DIC Asset AG: ESG-Darlehen mit White & Case
  3. Steiermärkische: Neue Corporate Banking-Chefin in Wien
  4. Entscheidungen: Wie man sieht, krankt’s an der Umsetzung