02. Jul 2013   Bildung & Uni Recht

Nach London, Paris und Venedig: Historischer Wien-Führer für Juristen erscheint im Herbst 2013

© Manz
© Manz

Wien. Für Juristen und andere historisch und rechtsgeschichtlich interessierte Leser bietet der Verlag Manz spezielle Städte-Reiseführer für Juristen. Bis dato sind rechtsgeschichtliche Städte-Guides über London („Themse, Tod und Tower“), Paris („Bastille, Boulevards, Bourbonen“) und Venedig („Dogen, Diebe, Delinquenten“) erschienen.

Im Herbst 2013 soll nun ein Reiseführer über Wien folgen. Der geplante Titel:„Habsburg, Hofrat, Heuriger“.

Alle Titel erscheinen in Kooperation mit den Verlagen C.H. Beck (München) und Stämpfli (Bern).

Die Autorin 

Barbara Sternthal, geboren 1961, promovierte an der Universität Wien, ist freischaffende Autorin, Übersetzerin und Redakteurin. Bisher verfasste sie eine Reihe von Reiseführern, Beiträge zu Kunst und Kultur sowie Biografien über Gustav Klimt und Sigmund Freud. Sie lebt in Wien und Venedig.

Link: Manz

    Weitere Meldungen:

  1. Die Fehler des Sachverständigen im Fokus
  2. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  3. BMD bringt Tool für einfachere LSE-Daten der Statistik Austria
  4. Neues Praxishandbuch zum Sportrecht erschienen