17. Okt 2013   Business Personalia

Rosemarie Kerencic ist neue Landesdirektorin für Privatkunden in der Bank Austria Salzburg

Salzburg. Rosemarie Kerencic (44) ist neue Landesdirektorin für Privatkunden in der Bank Austria Salzburg. Kerencic, die ihre Karriere in der Bank Austria in Wien begann, leitete zuletzt die Filiale Währing und war Stellvertreterin des Stadtdirektors Wien City.

Der bisherige Landesdirektor für Privatkunden, Markus Auernigg, wird eine neue Funktion innerhalb der UniCredit Gruppe übernehmen, heißt es.

In Salzburg wird das Commercial Banking im Bereich Firmenkunden unverändert von Landesdirektor Christian Profanter und der Bereich Privatkunden von der neuen Landesdirektorin Rosemarie Kerencic geleitet.

Die Division Corporate und Investment Banking betreut multinational tätige und große Firmenkunden. Die Division Private Banking, in Salzburg unter der Leitung von Klaus Gilhofer, steht allen Privatkunden mit mehr als 500.000 Euro veranlagtem Vermögen zur Verfügung.

Link: Bank Austria

    Weitere Meldungen:

  1. Alternative Aufsichtsräte dringend gesucht, so EY
  2. Umfrage: Die Stimmungslage bei den KMU
  3. Steiermärkische: Neue Corporate Banking-Chefin in Wien
  4. Frisches Geld für Aldo Group mit Niederer Kraft Frey