16. Dez 2013   Personalia Recht

Mark Krenn wird neuer Partner bei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati

Mark Krenn ©CHSH
Mark Krenn ©CHSH

Wien. Die Wirtschaftskanzlei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati erweitert ab 1. Jänner 2014 die Partnerschaft und nimmt Mark Krenn als neuen Partner auf.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Bereiche Immobilienrecht, Mergers & Acquisitions, Vertriebsrecht, IT, Outsourcing und Neue Medien.

Mag. Mark Krenn (38) ist seit 2004 bei CHSH tätig, wie es in einer Aussendung heißt. Der Rechtsanwalt schloss sein Studium der Rechtswissenschaft 2003 an der Universität Wien ab und verbrachte seine gesamte Konzipientenzeit bei CHSH. Er verfüge über langjährige, umfangreiche Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Mandanten.

CHSH gehört mit Büros in Wien, Bratislava, Budapest, Bukarest, Minsk, Prag, Sofia und Temeschwar zu den größten Rechtsanwaltskanzleien Österreichs und ist eine der am längsten bestehenden Wirtschaftskanzleien.

Link: CHSH

 

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?