26. Mai 2014   Bildung & Uni Business

WIFI-Lehrgang zum Kulturmanager startet erneut im Herbst 2014

Wien. Das weite Feld des Kulturmanagements biete zahlreiche berufliche Möglichkeiten für Kulturbegeisterte, heißt es beim Kursanbieter WIFI Wien: Kulturmanagement erfordere heute neben wirtschaftlichem Wissen sowie Passion für Kunst auch fachlich qualifiziertes Know-how, Organisationstalent und unternehmerisches Geschick.

Im Vorjahr hat das WIFI erstmals den Lehrgang „Ausbildung zum/zur Kulturmanager/-in“ angeboten. Der Andrang sei groß gewesen, der erste Kurs mit der maximalen Teilnehmeranzahl gestartet. Das Angebot geht nun in die Neuauflage.

Der nächste Lehrgang startet am 9. Oktober 2014. Zu den Themen diverser Projektarbeiten im Rahmen des ersten Durchgangs zählen einer Aussendung zufolge u.a. die Suche nach Jungdramatikern für ein traditionelles Wiener Theater, die Gründung einer Galerie, die Durchführung eines albanisch-österreichischen Opernrecitals, die Gründung eines Musiklabels, die Gründung von Vereinen oder etwa die Umsetzung interkultureller Events und Festivals.

Link: WIFI

 

    Weitere Meldungen:

  1. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  2. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022
  3. Erfolgreich Projekte leiten: Neuer Ratgeber
  4. Buch: Der richtige Umgang mit Nörglern und Querulanten