Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Internationale Compliance-Norm ISO 19600 in Wien beschlossen

Wien. Von 7. bis 11. Juli 2014 beratschlagte in Wien das zuständige ISO-Projektkomitee 271 über einen Internationalen Standard für Compliance Management Systeme und verabschiedete schließlich den entsprechenden Schlussentwurf zur ISO 19600 „Compliance management systems – Guidelines“.

An der Entstehung des Standards waren Compliance-Spezialisten aus Australien, China, Deutschland, Frankreich, Holland, Kanada, Malaysia, Österreich, Singapur, Spanien und der Schweiz beteiligt. Weitere 20 Länder, darunter das Vereinigte Königreich, Japan und die USA, hatten Beobachterstatus.

Das ISO-Projektkomitee konnte auf zwei „Vorgänger“-Dokumenten zum Thema Compliance aufbauen: auf einer Richtlinie aus Australien und auf der 2012 von Austrian Standards veröffentlichten ONR 192050 „Compliance Management Systeme“.

„Österreich war Vorreiter bei der Entwicklung eines auf breitem Konsens der Wirtschaft beruhenden, international anwendbaren Compliance-Standards“, erklärt Barbara Neiger, die als österreichische Vertreterin an der Internationalen Norm mitgearbeitet hat.

Auch Zertifizierung möglich

Austrian Standards bietet bereits die Möglichkeit, Compliance Management Systeme sowie die damit betrauten Compliance-Officer zertifizieren zu lassen. „Mit der Wirksamkeit der neuen ISO 19600 werden wir natürlich den Zertifizierungsprozess entsprechend anpassen und für bereits verliehene Zertifikate ein entsprechendes Upgrade-Angebot machen“, erklärt Peter Jonas, Director Certification bei Austrian Standards.

Link: Austrian Standards

Weitere Meldungen:

  1. Dokumente prüfen: Linde bringt „Fraud Finder“ nach Österreich
  2. Deutsches Normeninstitut DIN baut um mit Kanzlei Görg
  3. BMD Unternehmertagung: Bilanz richtig lesen schützt vor bösem Erwachen
  4. Neues Fachbuch: Compliance in der Lieferkette