26. Aug 2015   Recht Veranstaltung

Fraud, Corruption und wie das Geld zurückkommt: Konferenz mit ICC FraudNet und Wolf Theiss in Wien

Wien. Vereint gegen das Übel auftreten – und sich dazu in Wien treffen: Das wollen die Anwälte-Organisation ICC FraudNet, die österreichische Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss und weitere namhafte Organisationen, die dazu im Herbst eine Konferenz in Wien abhalten. 

Konkret veranstalten Transparency-International, die Internationale Handelskammer in Österreich (ICC Austria), die Anwälte-Organisation ICC FraudNet, die International Anti-Corruption Academy (IACA) und Wolf Theiss am 2. Oktober 2015 die „Conference on Fraud, Corruption & Asset Recovery“ in Wien.

Die Veranstaltung ist für Experten und Praktiker aus den entsprechenden Arbeitsfeldern gedacht, der Zugang nicht öffentlich.

Link: ICC FraudNet

Link: Wolf Theiss

 

    Weitere Meldungen:

  1. So erkennen Sie Betriebskriminalität in Ihrer Firma
  2. Compliance Solutions Day: Sanktionen & Embargos
  3. Das Programm des Compliance Solutions Day 2022
  4. Gute Noten aus der Schweiz für die Uni Wien