Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Alexander Baumgartner ist neuer CEO von Constantia Flexibles

Alexander Baumgartner ©Constantia Flexibles
Alexander Baumgartner ©Constantia Flexibles

Wien. Alexander Baumgartner hat seine Position als Vorstandsvorsitzender bei Constantia Flexibles am 1. Oktober 2015 angetreten. Er folgt Thomas Unger nach, der seit 2011 das Unternehmen geführt hatte.

Der neue CEO will die Effizienz von Constantia Flexibles weiter steigern und Prozesse sowie Produktinnovationen stärken.

Der Verpackungshersteller Constantia Flexibles hat den Hauptsitz in Wien und beschäftigt rund 8000 Mitarbeiter an 42 Produktionsstandorten in 18 Ländern.

Karriere und Ausbildung

Baumgartner (51) war seit 2010 Leiter Europa der Aptargroup-Division Beauty & Home. In dieser Führungsposition war er laut den Angaben an der Neuorganisation der Division sowie der Entwicklung und Umsetzung einer europäischen Produktionsstrategie beteiligt.

Zuvor war er für die deutsche STI Group sowie die österreichische Mayr-Melnhof Group tätig. Baumgartner  ist Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien und der Universität Luigi Bocconi in Mailand.

Link: Constantia Flexibles

 

 

 

Weitere Meldungen:

  1. Wiener Städtische: Sonja Raus und Gerald Weber neu im Vorstand
  2. Die Lenzing AG hat jetzt einen Chief Transformation Officer
  3. Lindsay kauft 49,9% an Pessl Instruments mit Baker McKenzie
  4. Siemens kauft IDT-Sparte von ebm-papst mit Gleiss Lutz