Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Veranstaltung

Bibliophile Unternehmer und Supernerds treffen sich in Wien

Wien. Das „BuchQuartier“, eine Buchmesse für kleine und unabhängige Verlage, findet am 31. Oktober und 1. November 2015 zum dritten Mal statt. Für ein Wochenende verwandeln sich 700 Quadratmeter des Wiener Museumsquartiers ins BuchQuartier. 85 Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden erwartet.

Independent-typisch bringen die diesjährigen Aussteller „alle literarischen Genres und Gattungen mit, die uns bekannt sind“, formulieren es die Veranstalter. Auf der Lesebühne finden an beiden Tagen und rund um die Uhr Veranstaltungen statt, u.a.:

  • Angela Richter liest aus ihrem Buch „Supernerds“, für das die Theaterregisseurin Gespräche mit den Whistleblowern und Netzaktivisten Julian Assange, Edward Snowden, Daniel Ellsberg u.a. geführt hat. (Sonntag, 1. November, 14:35 Uhr)
  • Ilir Ferra stellt seinen Roman „Minus“ vor, für dessen Recherche er ein Jahr in einem Wettbüro gearbeitet hat. (Sonntag, 1. November, 15:00 Uhr)
  • Alf Poier präsentiert sein Buch „123 Meisterwerke“ (Samstag, 31. Oktober, 17:05 Uhr)

Die Podiumsdiskussion „Wozu das alles?“ geht der Frage nach, warum sich Verleger, Autoren und Buchhändler trotz immer schwieriger werdenden Rahmenbedingungen die Beschäftigung mit Literatur überhaupt antun – und was sie antreibt. (Samstag, 31. Oktober, 15:00 Uhr)

Link: BuchQuartier

 

Weitere Meldungen:

  1. Neues VKI-Buch gibt Tipps zu Urlaub, Entschädigung & Co: „Gute Reise!“
  2. KI und Arbeitsrecht: Neues Handbuch und Intensivtagung
  3. Immobilien für Einsteiger: So geht Immo im Jahr 2024
  4. Grenzüberschreitend Vererben: Neues Fachbuch von LeitnerLaw