26. Nov 2015   Personalia Recht

Hengeler Müller ernennt neue Partner

Frankfurt. Die deutsche Wirtschaftskanzlei Hengeler Mueller erweitert ab 2016 die Partnerschaft mit Andreas Hoger (Frankfurt am Main) und Thomas B. Paul (Düsseldorf).

Zudem wird Jörg Meinzenbach (Düsseldorf) Counsel der Sozietät. Dirk Bliesener und Georg Seyfarth, Co-Managing Partner von Hengeler Mueller, loben die drei für Kollegialität und Mandantenarbeit.

  • Dr. Andreas Hoger kam 2009 als Anwalt zu Hengeler Mueller und ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A tätig. Er beriet jüngst unter anderem IBM beim Erwerb des Geschäftsbereichs IT-Infrastruktur der Deutschen Lufthansa.
  • Dr. Thomas B. Paul ist seit 2008 bei Hengeler, mit Schwerpunkten im Gesellschaftsrecht und im Bereich Dispute Resolution. In jüngerer Zeit beriet er unter anderem die Hella KGaA beim Börsengang.
  • Dr. Jörg Meinzenbach kam 2010 als Rechtsanwalt zu Hengeler Mueller und berate Mandanten vor allem im Bereich des Energierechts und damit zusammenhängend zu Fragen des Kartellrechts. Er beriet zuletzt TenneT zum Interkonnektor zwischen Norwegen und Deutschland (NordLink).

Link: Hengeler Mueller

 

    Weitere Meldungen:

  1. Watson Farley & Williams berät Enercity bei Windpark
  2. Das Handelsregister ist in Deutschland jetzt gratis
  3. Schroth Safety Products: Fonds-Deal mit Latham & Watkins
  4. Playmobil startet in China mit Rödl & Partner