Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Nova, Recht

Verlag Österreich: Reise durch die Rechtsgeschichte

©Verlag Österreich
©Verlag Österreich

Wien. Der >Index zum österreichischen Reichs-, Staats- und Bundesgesetzblatt< ist sozusagen ein Klassiker und erscheint nun in der 37. Auflage: Er enthält eine Übersicht über alle bisherigen Reichs-, Staats- und Bundesgesetzblätter Österreichs.

Der Index zum österreichischen Reichs-, Staats- und Bundesgesetzblatt beinhaltet die am Stichtag 31. Dezember 2015 erfasste Bundesgesetzgebung aus dem Reichsgesetzblatt von 1849 bis 1918, aus den Staatsgesetzblättern der Jahre 1918 bis 1920 und des Jahres 1945 sowie aus den Bundesgesetzblättern der Jahre 1920 bis 1938 und 1945 bis 1996.

Blick in die Vergangenheit

Zusätzlich zu den genannten österreichischen Rechtsquellen erschließt der Index auch die Verlautbarungen aus dem „Gesetzblatt für das Land Österreich“ mit den entsprechenden Vorschriften aus dem deutschen Reichsgesetzblatt sowie die nach Einstellung des Gesetzblattes ab März 1940 alle im deutschen Reichsgesetz kundgemachten und für Österreich bedeutsamen Vorschriften.

Autorin ist Astrid Desput, Mitarbeiterin der Abteilung Fachinformation und Dokumentation des Bundeskanzleramtes.

Link: Verlag Österreich

 

Weitere Meldungen:

  1. Kommentar zum Wiener Baurecht erscheint in 6. Auflage
  2. Neues Fachbuch: Die Regeln für Immobilienfonds
  3. 2 Millionen Bücher: Neues Bücherdepot für fünf Wiener Unis
  4. Neuerscheinung: Besteuerung von Krypto-Werten in Österreich, Italien, EU