06. Apr 2016   Business Personalia

Roman Ehritz ist Wiener Vertriebsleiter für C&P Immo

Wien. Die steirische C&P Immobilien AG baut das Management-Team rund um den Vorstandsvorsitzenden Markus Ritter mit Roman Ehritz (45) aus. Der Ex-Raiffeisen- und Signa-Manager übernimmt die Position des Vertriebsleiters für den Standort Wien. 

Dabei zeige er sich für alle aktuellen Vertriebsprojekte in der Hauptstadt zuständig und fungiere als bundesländerübergreifende Schnittstelle nach Premstätten bei Graz, wo das Head Office des Unternehmens angesiedelt ist.

Der Werdegang

Zuletzt war der gebürtige Wiener den Angaben zufolge bei der Raiffeisen Bausparkasse in der Position des Geschäftsführers aller Bauträgerprojektgesellschaften tätig, nachdem er vier Jahre lang als Projektmanager und Bauherrenvertreter für das Projekt „Goldenes Quartier – Tuchlauben“ bei der Signa Gruppe verantwortlich war.

Zu den Agenden von Ehritz zähle u.a. die Betreuung der Projekte Donaufelderstraße, Wagramerstraße „Pier 50“ und Schüttausstraße in 1220 Wien sowie Halbgasse in 1070 Wien und Erlachplatz in 1100 Wien. Auch bei der Entwicklung neuer Marketingstrategien für den Standort Wien werde er unterstützend mitwirken.

Link: C&P Immobilien

 

    Weitere Meldungen:

  1. ARE kauft Green Worx mit Cerha Hempel
  2. Immobilienprojekte sicher zum Erfolg führen
  3. PHH berät Drees & Sommer beim Merger mit PM1
  4. CA Immo verkauft Rumänien-Plattform mit Schönherr