22. Mai 2017   Personalia Recht

Hütter, Kerbler und Praher jetzt Anwälte bei SCWP in Linz

Sebastian Hütter ©SCWP Schindhelm

Linz. Sebastian Hütter (31), Lydia Kerbler (37) und Maria Praher (30) sind neu als Anwälte im Team von Saxinger, Chalupsky & Partner Rechtsanwälte (SCWP Schindhelm) am Standort Linz.

MMag. Sebastian Hütter berate in- und ausländische Unternehmen in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Gesellschafts- und Vertragsrecht. Zudem zählt die Vertretung von Unternehmen und Privatpersonen in Gerichtsverfahren zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten. Neben dem Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er das Studium der internationalen Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Corporate Finance und Rechnungswesen an der Universität Wien. Seit 2011 ist der Gallneukirchner für SCWP Schindhelm in Linz tätig. Nach der mit ausgezeichnetem Erfolg bestandenen Rechtsanwaltsprüfung ist Hütter seit März 2017 in die Liste der Rechtsanwälte eingetragen.

Die drei Neuzugänge bei SCWP

Lydia Kerbler ©SCWP Schindhelm

Ing. Mag. Lydia Kerbler ist insbesondere in den Bereichen Immobilienrecht und allgemeines Gesellschafts- und Unternehmensrecht tätig. Sie verfüge über umfangreiche Fachkompetenz in der Vertragsgestaltung sowie der Beratung von Privatpersonen und Unternehmen beim Kauf bzw. Verkauf von Immobilien. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im nationalen Gesellschaftsrecht und umfasst Gesellschaftsgründungen, Organbestellungen und laufende Beratung. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz und absolvierte die Gerichtpraxis am BG und LG Linz. Davor war die gebürtige Steierin bereits einige Jahre in der Holzindustrie tätig und ist seit 2012 Teil des Teams von SCWP Schindhelm am Linzer Standort. Kerbler legte im Oktober 2015 die Rechtsanwaltsprüfung ab und ist seit April 2017 in die Liste der Rechtsanwälte eingetragen.

Maria Praher ©SCWP Schindhelm

Mag. Maria Praher verfüge über eine umfassende Expertise im Immobilienrecht sowie im allgemeinen Zivil- und Gesellschaftsrecht. Sie ist insbesondere im Bereich Vertragsgestaltung tätig. Zudem unterstützt und berät sie in- und ausländische Unternehmen beim Kauf bzw. Verkauf von Unternehmen, Beteiligungen sowie Immobilien. Praher studierte Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz und absolvierte die Gerichtspraxis am BG und LG Linz. Die Mühlviertlerin war überdies am Institut für Zivilrecht in der Abteilung für Allgemeine Zivilrechtsdogmatik als Universitätsassistentin mit Diplom in Forschung und Lehre tätig. Seit März 2014 ist sie als Rechtsanwaltsanwärterin bei SCWP Schindhelm, seit ihrer Eintragung in die Liste der Rechtsanwälte im März 2017 verstärkt sie das Team nun als Rechtsanwältin am Kanzleistandort Linz.

Link: SCWP

 

    Weitere Meldungen:

  1. Qualcomm kauft Wikitude mit DLA Piper
  2. Best Lawyers-Ranking: Freude bei DLA Piper und mehr
  3. Freshfields ernennt zwei neue Partner in Wien
  4. Freshfields berät Malaysia Airlines bei Restrukturierung