23. Jan 2020   Business Personalia Steuer

Beförderungen bei EHL, SAP, Bank Austria, Bain und EY

Rosemarie König Credit EY Österreich Christina Haeusler 300x200
Rosemarie König ©EY Österreich / Christina Haeusler

Management. Ex-PwC-Manager Markus Mendel ist neuer Geschäftsführer bei EHL. Beförderungen gibt es auch bei EY Graz, Bank Austria, SAP und Bain.

Markus Mendel (36) wurde zum Geschäftsführer der zur EHL-Gruppe zählenden EHL Investment Consulting GmbH bestellt. Er werde damit in Zukunft gemeinsam mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter Franz Pöltl das Maklerunternehmen im Bereich gewerblicher Immobilieninvestments und Zinshäuser leiten.

Markus Mendel Credit EHL Dockal 300x200
Markus Mendel ©EHL / Dockal

„Markus Mendel bringt sehr wichtige Kompetenzen aus den Bereichen Transaktion und Finanzierung ein und ich freue mich sehr, dass wir mit ihm als neuen Geschäftsführer unser Führungsteam weiter verstärken konnten“, so Pöltl.

Der gebürtige Bayer Dipl. BW (BA) Markus Mendel studierte Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Immobilienwirtschaft und Finanzdienstleistung in Stuttgart und begann seine Karriere 2004 in deutschen Immobilienunternehmen.

2011 übernahm er eine leitende Position bei PwC und war dort zuletzt als Senior Manager im Bereich Real Estate Advisory tätig, bevor er Anfang 2015 zur EHL Investment Consulting wechselte und dort die Leitung des Transaktionsberatungsbereichs übernahm.

Jochen Stecker wird Chief Financial Officer für SAP CEE

Seit Jahresbeginn zeichnet der gebürtige Vorarlberger Jochen Stecker (45) als neuer CFO für SAP in der Region CEE (Central and Eastern Europe) verantwortlich. Er begann seine Karriere bei SAP Österreich 1997 und war in verschiedenen Positionen in den Bereichen Beratung, Presales, Softwarevertrieb und als kaufmännischer Leiter tätig.

Jochen Stecker Credit SAP 300x200
Jochen Stecker ©SAP

2014 übernahm Stecker die Leitung des Finanzbereichs in Österreich, 2019 kam die Verantwortung für fünf Market Units in den SEE-Ländern (Southern and Eastern Europe) dazu. Nun wurde Stecker laut den Angaben zum CFO der gesamten Region CEE ernannt und ist in dieser Rolle von Wien aus für die Steuerung von nunmehr 12 Ländern verantwortlich.

Claus Jeschko wird neuer Landesdirektor der UniCredit Bank Austria in Vorarlberg

Claus Jeschko wird mit 1. April 2020 die Leitung des Firmenkundengeschäfts der UniCredit Bank Austria in Vorarlberg übernehmen. Er folgt damit Hans Winter als Landesdirektor nach.

Jeschko war zuletzt Großkundenbetreuer für Firmenkunden in Tirol. Neben der lokalen Betreuung und der Beratung über die gesamte Finanzierungs- und Veranlagungspalette habe er Kunden auch im Auslandsgeschäft über das Internationale Netzwerk der UniCredit beraten. Er hat ein Wirtschaftsstudium an der Universität Innsbruck absolviert und sich an der University of New Orleans, am Management Center in Innsbruck, in London bei Fitch Ratings sowie an der Frankfurt School of Finance in unterschiedlichen Fachgebieten berufsbegleitend weiterqualifiziert. Bei der Bank Austria begann Jeschko 1999.

Rosemarie König übernimmt EY-Coworking-Space in Graz

Rosemarie König (37) hat mit Ende des Jahres 2019 die lokale Betreuung des EY-Coworking-Space im Cocoquadrat in Graz übernommen. In dieser Funktion koordiniere sie gemeinsam mit Walter Krainz (Partner bei EY Österreich) die Prüfungs- und Beratungsleistungen sämtlicher Kunden mit Sitz in der Steiermark und sichere die Anbindung an das österreichweite und globale EY-Netzwerk.

König ist seit 2005 im Bereich Wirtschaftsprüfung bei EY Österreich tätig, wo sie seit 2018 Senior Managerin und Prokuristin ist. Die zertifizierte Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin hat sich auf Abschlussprüfungen spezialisiert und prüfe und berate auch internationale, kapitalmarktorientierte Unternehmen.

Neue Partner bei Bain & Company

Unternehmensberatung Bain & Company hat sechs neue Partner in Deutschland und der Schweiz ernannt und außerdem einen „Expert Vice President“ für das Unternehmen gekürt.

  • Melchior Bryant (39) ist Partner im Frankfurter Büro (Praxisgruppe Industriegüter)
  • Tobias Hürlimann (37) ist Partner bei Bain in München (Private Equity)
  • Giancarlo Picchi (34) ist Partner im Zürcher Bain-Büro (Konsumgüter)
  • Stavros Tzavidas (45) verstärke als Partner am Standort Zürich die Praxisgruppen
    Konsumgüter und Performance Improvement.
  • Guido Vetter (47) ist neuer Expert Vice President im Frankfurter Bain-Büro. Er ist Spezialist für Advanced Analytics und künstliche Intelligenz mit langjähriger Erfahrung in der Automobil-, Finanz- und Beratungsbranche, heißt es weiter.
  • Michael Weber (41) ist Partner in München und Tokio (Industrie und Performance Improvement)
  • Stefan Wörner (44) berät als Partner vom Bain-Standort Zürich
    aus (Finanzbranche)

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neue in der Chefetage bei BDO, GrECo, Vaillant und VIG
  2. Chef-Wechsel bei Internorm, Mercedes-AMG und mehr
  3. Neue Vorstände für card complete, Schoellerbank und mehr
  4. Neue Cerha Hempel-Partnerin und weitere Beförderungen