28. Apr 2020   Bildung & Uni Business Recht

Praxiskommentar: Eine neue Ära für die Aktiengesellschaft

©LexisNexis

Buch. Für die Aktiengesellschaft ändern sich die Zeiten: Neue Transparenz-Regeln, „private“ AG und mehr. Herausgeber der Neuerscheinung „AktG Praxiskommentar“ sind bpv Hügel- und Cerha Hempel-Anwälte.

Die Aktiengesellschaft erlebt eine Phase dynamischer Entwicklung, die auch auf die rege Tätigkeit des Gesetzgebers zurückzuführen ist, heißt es bei Verlag LexisNexis: Damit einher gehe eine steigende Komplexität der aktienrechtlichen Beratung.

Zusätzlich bringen die Tendenz zur Unterscheidung zwischen privater und börsenotierter Aktiengesellschaft sowie die steigenden Transparenzanforderungen neue Herausforderungen für die Praxis mit sich.

Der neue Praxiskommentar soll eine kompakte Zusammenstellung der Judikatur und Literatur zum Aktiengesetz (AktG) bieten. Die gesetzlichen Änderungen durch das AktRÄG 2019 (Umsetzung der 2. Aktionärsrechterichtlinie) werden bereits berücksichtigt.

Die Herausgeber

  • RA Dr. Elke Napokoj, LL.M., ist Partnerin bei bpv Hügel Rechtsanwälte und schwerpunktmäßig im Gesellschafts- und Umgründungsrecht sowie im Bereich M&A und Kapitalmarktrecht tätig.
  • RA Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein, LL.M., ist Partner bei Cerha Hempel Rechtsanwälte und schwerpunktmäßig mit Gesellschafts- und Stiftungsrecht sowie (internationalen) Umstrukturierungen und M&A befasst.
  • RA Dr. Michaela Pelinka, LL.M., ist Partnerin bei bpv Hügel Rechtsanwälte und schwerpunktmäßig im Gesellschaftsrecht sowie M&A, insbesondere bei Immobilientransaktionen, tätig.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Buch: Finanzmarkt-Geldwäschegesetz in der Praxis
  2. 100 Jahre Bundesverfassung: Der neue Lesestoff
  3. Die Regeln für die Religion am Arbeitsplatz
  4. Ein Buch gegen den digitalen Stress