27. Apr 2021   Business

Simon-Kucher eröffnet neues Büro in Berlin

©ejn

Berlin. Der Strategie- und Marketingberater hat ein Büro in der deutschen Hauptstadt gestartet. Damit wächst die Zahl der weltweiten Niederlassungen auf 41 Büros.

Simon-Kucher & Partners hat ein Büro in Berlin eröffnet und will damit seinen Wachstumskurs in Deutschland fortsetzen: Die deutsche Hauptstadt ist neben den Büros in Bonn, Frankfurt, Hamburg, Köln und München der sechste Standort in Deutschland. Weltweit verfüge das Unternehmen damit über 41 Büros.

„Der Standort Berlin steht in Deutschland ganz klar an der Spitze, wenn es um Innovation und digitale Technologien geht. Die Eröffnung eines Büros in der Hauptstadt ist daher ein logischer Schritt für ein dynamisches Unternehmen wie Simon-Kucher“, so Andreas von der Gathen, Co-CEO von Simon-Kucher.

Fokus auf Softwarebranche

Die Leitung des Berliner Büros übernimmt laut den Angaben Conrad Heider, Partner und globaler Leiter der Digital Practice bei Simon-Kucher und aktuell am Standort Hamburg tätig.

„Berlin ist Tech-Hauptstadt Deutschlands und starker Magnet für Talente aus der ganzen Welt. Der Standort Berlin eignet sich hervorragend, um unsere Beratungskompetenzen in den Bereichen Data Analytics und Customer Experience Design sowie in der Softwareberatung und –entwicklung zu vertiefen“, so Heider.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Buch: 7 glorreiche Techniken für Verkäufer
  2. Steffen Lange leitet Salesforce Geschäft in Österreich
  3. Uni Salzburg tritt online neu auf: „Die Plus“
  4. Kontaktlose Events: Webinare, Leitfäden, Open House