15. Jul 2021   Business Recht Veranstaltung

Insolvenzrecht: The Return of the ReTurn-Breakfast

Alexander Painsi, Julia Viktoria Anderl, Mario Leistentritt, Clemens Jaufer ©Jaufer Rechtsanwälte GmbH

Kanzlei-Events. Nach langer Pause gab es nun wieder „ReTurn-Breakfasts“ mit Neuerungen zum Insolvenz- und Exekutionsrecht von Jaufer Rechtsanwälte.

Konkret fanden am 7.7.2021 in Wien, am 8.7.2021 in Graz und am 9.7.2021 in Linz die Veranstaltungen des Vereins ReTurn – Forum für Restrukturierung und Turnaround Management erstmals wieder in Präsenz statt.

Die Kanzlei-Spezialisten Clemens Jaufer, Mario Leistentritt, Julia Anderl und Alexander Painsi referierten zu den aktuellen Entwicklungen am Restrukturierungsmarkt und den gesetzlichen Neuerungen im Insolvenz- und Exekutionsrecht, so die Veranstalter.

Mit dem „sehr aktiven“ Gesetzgeber Schritt halten

„Der Gesetzgeber war in den letzten Monaten sehr aktiv – neben der Umsetzung der EU-Restrukturierungsrichtlinie mit der neuen Restrukturierungsordnung gibt es insbesondere an der Schnittstelle zwischen Exekutions- und Insolvenzverfahren wesentliche Neuerungen. Es freut mich, dass wir im Kreise von PraktikerInnen aus der Restrukturierungsszene die Neuerungen diskutieren durften“, so Clemens Jaufer, Partner bei Jaufer Rechtsanwälte.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Gasspeicher-Ausbau: Westport übernimmt Stako mit Dorda
  2. Exit von has.to.be um 250 Mio. Euro: Die Berater
  3. Banken platzieren Signa-Anleihe mit White & Case
  4. SAN Group erwirbt AniCon Labor mit Cerha Hempel