20. Jan 2022   Business Recht

Patrizia kauft hunderte Mikroapartments mit Clifford Chance

©ejn

Imobilien & Fonds. Wirtschaftskanzlei Clifford Chance berät Patrizia beim Erwerb von 469 Mikroapartments nahe dem Hamburger Stadtentwicklungsgebiet HafenCity.

Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat Patrizia beim Erwerb eines schlüsselfertigen Wohnbauprojekts in Hamburg von dem Wohnimmobilienentwickler Instone Real Estate beraten. Die Off-Market-Akquisition tätigte Patrizia, ein Immobilien-Investmenthaus mit Hauptsitz in Augsburg, laut den Angaben im Auftrag seiner institutionellen Kunden.

Das Kaufobjekt

Das Mikroapartmentprojekt „Urban.Isle Campus“ in Hamburg-Rothenburgsort befindet sich auf einem rund 6.620 m² großen Grundstück nahe dem Hamburger Stadtentwicklungsgebiet HafenCity, einem der größten seiner Art in Europa. Die Anlage ist für Studenten und junge Berufstätige ausgelegt und soll 2024 fertiggestellt sein. Es entstehen rund 10.100 m² Wohnfläche aufgeteilt auf 469 voll möblierte Mikroapartments mit einer durchschnittlichen Größe von 23 m². Das fertige Objekt werde auch über rund 1.400 m² Gewerbefläche verfügen, die bereits fast vollständig vermietet ist.

Das Objekt wird nach dem Energieeffizienzstandard BEG 55 gebaut und zudem das DGNB-Zertifikat in Silber erhalten. Was den sozialen Aspekt betrifft, biete das Gebäude Mietflächen für die örtliche Freiwillige Feuerwehr sowie 22 Wohnungen für die Lebenshilfe, gedacht für Menschen mit Behinderungen.

Der Klient und das Beratungsteam

Clifford Chance berät Patrizia regelmäßig bei ihren Immobilientransaktionen; die aktuelle Akquisition ist demnach der vierte gemeinsame Ankauf von Mikroapartments in Entwicklung für verschiedene Patrizia-Fonds. Zugleich war dies auch ein weiterer Ankauf durch einen Patrizia-Fonds, den das Clifford Chance-Steuerrechtsteam um Partner Jan Grabbe aufgesetzt hatte. Das Beratungsteam von Clifford Chance für Patrizia stand unter Leitung von Partnerin Kristina Jaeger (Real Estate, Frankfurt).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Storyblok holt sich 47 Mio. US-Dollar mit Schönherr
  2. Glasfaser-Ausbau erhält Geldspritze mit Clifford Chance
  3. Clarissa Schuster wird CMO von Swiss Life Select
  4. EJOT-Gruppe gründet SE mit Cerha Hempel