Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Andreas Blaschke legt Vorstandsmandat bei MM zurück

©ejn

Management. Andreas Blaschke (61) legt sein Vorstandsmandat nach 31 Jahren Tätigkeit für die MM Gruppe per Ende Oktober 2022 zurück.

Andreas Blaschke war die letzten 21 Jahre im Vorstand der Mayr-Melnhof Karton AG und insgesamt rund 31 Jahre für die MM Gruppe tätig. Nun legt er sein Vorstandsmandat laut Aussendung per Ende Oktober 2022 zurück.

Im Vorstand der Mayr-Melnhof Karton AG verantwortete Blaschke den Bereich MM Packaging. Vorstandsvorsitzender Peter Oswald wird laut Mitteilung des Unternehmens die Agenden von Blaschke übernehmen.

Das Statement

„Blaschke hat über mehr als drei Jahrzehnte mit Geschick, großem Einsatz und hoher Verbundenheit die internationale Expansion der MM Gruppe von einem regionalen zu einem globalen Player in der Verpackung mitgestaltet, die wir mit Stolz eine Erfolgsgeschichte nennen können“, dankt Rainer Zellner, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Mayr-Melnhof Karton AG.

Weitere Meldungen:

  1. Erste Group: Bosek und Poletto werden Doppel-Vorstände
  2. Neuer APG-Vorstand Karger leitet 9 Mrd. Euro-Investitionspaket
  3. Versicherer zahlen B&C 120 Mio. Euro, Clifford Chance hilft dabei
  4. Abfallwirtschaftspreis Phoenix 2024 geht an RHI Magnesita