Recht

Carola Wahl leitet DACH-Region bei Nexi Group

©ejn

Wien/Berlin. Finanzdienstleister Nexi Group gibt sich ab 2023 eine neue Managementstruktur: Carola Wahl leitet künftig die DACH-Region inklusive der Tochter Concardis in Österreich. Götz Möller wird neuer CFO.

Nach dem Zusammenschluss von Nets und Nexi sowie aller Tochter- und Beteiligungsgesellschaften zur Nexi Group führt die Unternehmensgruppe eine neue Managementstruktur ein, heißt es in einer Aussendung: Der lokale „Go-to-Market“-Ansatz werde in Form von vier europäischen Regionen erfolgen.

Konkret werden DACH-Region, nordische Länder, Zentral- und Südosteuropa sowie Italien ab 2023 jeweils von einem Chief Regional Officer geleitet. Mit dieser neuen Aufstellung soll laut Nexi Group den nationalen Besonderheiten in der Zahlungsverkehrs- und Bankenstruktur Rechnung getragen werden.

Carola Wahl steuert DACH von Deutschland aus

Carola Wahl werde ab dem 1.1.2023 für das Deutschlandgeschäft sowie die gesamte DACH-Region der Nexi Group verantwortlich sein. Wahl hat damit unter anderem die strategische Verantwortung für die Zahlungsdienstleister Concardis in Deutschland und Österreich sowie für Nets in der Schweiz. Sie war zwölf Jahre in Führungspositionen bei der Deutschen Telekom, unter anderem als Senior Vice President Indirect Sales and Services. Bei AXA Schweiz leitete sie als Chief Transformation and Market Management Officer die Cloud- und datengetriebene Transformation, heißt es weiter.

Alte Country Manager bleiben, neuer CFO kommt

Zum „Nexi Leadership Team“ für die DACH-Region gehören laut Aussendung neben Wahl weiterhin auch die beiden langjährigen Country General Manager Marianne Bregenzer für die Schweiz und Damir Leko für Österreich, die ihr Geschäft in den vergangenen Jahren erfolgreich weiterentwickelt haben.

Das neue Führungsteam werde zusätzlich durch Götz Möller verstärkt, der Ende November 2022 als Chief Financial Officer für das Deutschland-Geschäft und die DACH-Region zur Nexi Group gestoßen ist. Er war zuletzt Chief Financial Officer der Zahlungsdienstleister PPRO und Payone.

    Weitere Meldungen:

  1. Finanzmärkte: „Tapas löst jetzt Tina ab“
  2. Helaba finanziert Hybrid-Züge mit Taylor Wessing
  3. Kapitalmärkte: „Nach 6 Monaten Stillstand geht es aufwärts“
  4. Immobilien: Variable Kreditzinsen steigen deutlich