Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Finanz, Personalia, Recht

Versicherungsverband: Allianz-CEO Vrignaud wird Präsident

Rémi Vrignaud ©Allianz / Georg Wilke

Wien. Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Versicherung Österreich, übernimmt für die kommenden zwei Jahre die Agenden des Präsidenten im österreichischen Versicherungsverband VVO. Nachhaltigkeit und Altersvorsorge sieht er als die wichtigsten Zukunftsthemen.

Der österreichische Versicherungsverband VVO hat einen neuen Präsidenten. Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Versicherung Österreich, wird für die kommenden zwei Jahre diese Funktion übernehmen.

„Wir tragen als Versicherungswirtschaft eine gesellschaftliche Verantwortung, denn unser Kernprodukt ist ein langfristiges Versprechen. Die Zukunft aktiv und nachhaltig mitzugestalten und mit modernen und schnellen Lösungen für unsere Kunden Sicherheit und Stabilität zu sichern, ist die zentrale Aufgabe unserer Branche“, so Vrignaud zum Start seiner neuen Aufgaben im VVO. Als die wichtigsten Zukunftsthemen für die Versicherungsbranche sieht er die Themen Nachhaltigkeit und Altersvorsorge.

Der Werdegang

Der gebürtige Niederösterreicher startete bei der Allianz Österreich als Executive Assistant. Danach hatte er verschiedene Positionen im Unternehmen inne, unter anderem als CEO der Allianz in Rumänien. Seit 2017 ist er CEO der Allianz Versicherung in Österreich.

Weitere Meldungen:

  1. Allianz: Jörg Hipp folgt als Vorstand auf Christoph Marek
  2. Christian Kucher leitet Region Süd-West bei der Aktuell-Gruppe
  3. Alexander Nekolar ist neuer Präsident des Leasingverbands VÖL
  4. Versicherungsmakler: Neues Studium, KI-Tools, Private Equity-Aufmarsch