Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Finanz, Recht

EnBW holt Geld in Luxemburg mit White & Case

©ejn

Frankfurt. White & Case berät den EnBW Konzern bei einer Anleiheemission an der Luxemburger Börse: Die zwei Tranchen bringen 500 bzw. 750 Mio. Euro.

Die Emission in Höhe von insgesamt 1,25 Mrd. Euro wird durch die EnBW Baden-Württemberg AG garantiert. Die erste Tranche hat laut den Angaben einen Nominalbetrag von 500 Mio. Euro, eine Laufzeit von fünfeinhalb Jahren und einen fixen Kupon von 3,500 Prozent. Die zweite Tranche hat mit einem Nominalbetrag von 750 Mio. Euro eine Laufzeit von zwölf Jahren und einen fixen Kupon von 4,000 Prozent. Die Schuldverschreibungen wurden an der Luxemburger Börse zum Handel im geregelten Markt zugelassen.

Das Beratungsteam

Das White & Case Team bestand aus Partner Karsten Wöckener (Federführung) sowie den Associates Daniel Gillenkirch und Florian Fraunhofer (alle Capital Markets, Frankfurt).

Weitere Meldungen:

  1. Marktführer Suzano steigt bei Lenzing ein: Schönherr hilft B&C
  2. DKB mit erstem Basisprospekt für EU-Green Bonds: Hogan Lovells hilft
  3. Zentrasport überträgt sein Geschäft an ANWR mit bpv Hügel
  4. Kommunalkredit vergibt Kredit für PV-Projekt in Portugal mit PHH