Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Recht

Freshfields mit aktuellen Mandaten von SAP und schwedischer Nordnet Bank

Frankfurt. Die Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die SAP AG bei der Begebung einer Anleihe mit einem Gesamtemissionsvolumen von 1,2 Milliarden Euro beraten. Die Schuldverschreibungen wurden bei Investoren im In- und Ausland platziert und waren deutlich überzeichnet.

Weiters hat Freshfields die schwedische Nordnet Bank bei der Veräußerung ihres deutschen Online-Brokerage-Geschäfts an die OnVista Bank beraten.

Die SAP-Anleihen umfassen eine 18-Monats-Tranche und eine dreijährige Tranche mit einem Volumen von jeweils 600 Millionen Euro. Sie weisen einen Kupon von 1,75 Prozent pro Jahr für die 18-Monats-Laufzeit und von 2,25 Prozent pro Jahr für die dreijährige Laufzeit auf. Die Anleihen wurden zum Handel an der Luxemburger Wertpapierbörse im Regulierten Markt zugelassen.

Link: Freshfields

Weitere Meldungen:

  1. DKB mit erstem Basisprospekt für EU-Green Bonds: Hogan Lovells hilft
  2. Deutschland stockt €6,5 Mrd. Anleihe um 3 Mrd. auf: White & Case berät Banken
  3. Kirche erfand Abzinsung: Diskontierung stammt aus dem 17. Jahrundert
  4. RWE bringt erste grüne Anleihe in USA mit Clifford Chance