Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

DLA Piper Weiss-Tessbach berät UBM bei der Emission eines Corporate Bond über 75 Mio. Euro

Christian Temmel ©DLA Piper Weiss-Tessbach

Wien. DLA Piper Weiss-Tessbach hat als Transaktionsanwalt unter der Führung von Christan Temmel, Partner im Wiener DLA Piper-Büro, die UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft sowie die Joint-Lead Manager BAWAG P.S.K., Raiffeisen Bank International und UniCredit Bank Austria bei der erfolgreichen Emission eines 75 Mio. Euro-Corporate Bond beraten.

Die Anleihe wurde in Österreich, Deutschland und Luxemburg öffentlich angeboten, so DLA Piper.

„Wir freuen uns sehr, dass wir bei dieser Anleiheemission beraten durften, die trotz des überaus schwierigen Marktumfelds zu einem großem Erfolg wurde. Es zeigt sich dabei auch, dass Emittenten wie die UBM mit einem soliden Kerngeschäft und einer nachhaltigen Geschäftsstrategie bei Anlegern auch weiterhin großes Vertrauen genießen“, so Christian Temmel.

Link: DLA Piper

Weitere Meldungen:

  1. Erster Sustainability-Linked-Bond von Wienerberger: Die Helfer
  2. Land Niederösterreich holt sich 500 Mio. Euro: Die Kanzleien
  3. Fünf ESG-Schuldscheine von ALPLA mit Eversheds Sutherland
  4. Barkapitalerhöhung der Talanx AG mit Hengeler Mueller