15. Jan 2013   Personalia Recht

Wolfgang Brenner verstärkt als neuer Anwalt das Team Öffentliches Recht bei KWR

Wolfgang Brenner ©KWR
Wolfgang Brenner ©KWR

Wien. Wolfgang Brenner verstärkt als neuer Rechtsanwalt das Team Öffentliches Recht bei der Wie­ner Anwalts­so­zie­tät Kara­sek Wie­trzyk Rechts­an­wälte (KWR). Sein fachlicher Schwerpunkt liegt im öffentlichen Wirtschaftsrecht, insbesondere im Energie-, Umwelt- und Beihilferecht.

Wolfgang Brenner war vor seiner Zeit als Rechtsanwaltsanwärter bei KWR als Jurist in der Verbund-Gruppe und als Referent für Umwelt- und Energiepolitik in der Wirtschaftskammer Österreich tätig.

Vor dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur. 1999) absolvierte er die HTL für Energietechnik und Leistungselektronik St. Pölten und ließ sich außerdem zum Mediator (2001) ausbilden, heißt es in einer Aussendung.

In den Jahren 2000 bis 2002 war Brenner Jurist bei der APT Power Trading GmbH und von 2002 bis 2008 Referent für Umwelt- und Energiepolitik bei der Wirtschaftskammer Österreich. Von 2008 bis 2012 war Brenner Rechtsanwaltsanwärter bei KWR.

Link: KWR

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?