29. Apr 2013   Recht

CHSH erhält von Chambers den Client Service Award 2013 für Österreich

Chambers Europe 2013 ©CHSH
Brooks (Chambers), Birkner und Hasenauer (CHSH), Gonzalez (Dechert) ©CHSH

London/Wien. CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati hat bei den diesjährigen Chambers Europe Awards in London den „Client Service Award 2013“ für Österreich erhalten.

Die CHSH-Managing Partner Albert Birkner und Clemens Hasenauer sehen die Auszeichnung als „Team-Erfolg der gesamten Kanzlei.“

Das internationale Anwaltsreferenzwerk Chambers Europe vergibt die Client Service Awards an Wirtschaftskanzleien, die sich aufgrund von überragenden Leistungen für ihre Klienten und besonderer Qualität ihrer Arbeit, ausgezeichnet haben, heißt es.

Die Preisträger werden dabei aufgrund der Beurteilungen von Mandanten ermittelt. Da dieser Award nicht für jedes europäische Land automatisch, sondern nur aufgrund von besonders positivem Klientenfeedback verliehen wird, stelle diese Auszeichnung eine herausragende Würdigung dar, so eine Aussendung.

 

Link: CHSH

Link: Chambers

 

    Weitere Meldungen:

  1. Freude über Rankings bei DLA Piper, Gleiss Lutz & Co
  2. WU Wien froh über neue Master-Rankings von QS
  3. Rankings: DLA Piper froh über Best Lawyers & Handelsblatt
  4. Linde: „Haben 134 Autoren im trend-Anwaltsranking“