14. Feb 2014   Bildung & Uni Business

Interkultureller Kalender 2014: Feste und Gedenktage für eine bunte Gesellschaft

Vessela Ivanova, Manuel Bräuhofer, Stephanie Lehner ©brainworker
Vessela Ivanova, Manuel Bräuhofer, Stephanie Lehner ©brainworker

Wien. Die Wiener Ethnomarketing-Agentur brainworker hat einen „Interkulturellen Kalender“ für das Jahr 2014 veröffentlicht. Dieser beinhalte alle wichtigen Feste und Gedenktage der wichtigsten Minderheiten und größten Religionsgemeinschaften in Österreich sowie alle österreichischen Fest- und Feiertage.

Der Kalender steht auf der Internetseite der Agentur kostenlos als PDF-Download bereit und kann als Poster bestellt werden.

brainworker will mit dem Kalender den Aufbau von interkultureller Kompetenz und das gegenseitige Verständnis der Kulturen durch aktive Wissensvermittlung unterstützen: „Interkulturelle Kompetenz erfordert auch, dass man Bescheid weiß über historisch-kulturell-religiöse Besonderheiten von Migranten. Rücksichtnahme und Respekt werden immer wichtiger in einer von Vielfalt geprägten Gesellschaft. Hilfreich ist es dabei zu wissen, welche Tage im Kalender für andere womöglich wichtige Feiertage sind“, erklärt Manuel Bräuhofer, Geschäftsführer von brainworker in einer Aussendung.

Link: brainworker

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022