05. Mrz 2014   Business

Versicherungsmakler-Schwergewicht Vero expandiert im Westen

Christian Kaiser ©Vero
Christian Kaiser ©Vero

Wien. Die Vero Versicherungsmakler GmbH setzt 2014 auf Expansion und übernimmt die auf Ärzte und Krankenhäuser spezialisierte Kollmann GmbH in Vorarlberg.

Mit dem Kauf erweitere die Vero Unternehmensgruppe ihr Produktportfolio in Richtung Gesundheitswesen und gewinnt Standorte in Vorarlberg, Deutschland (Augsburg) und Liechtenstein (Eschen). Damit sei Vero nun erstmals auch außerhalb Österreichs tätig. 

„Durch den Standort in Liechtenstein sind wir nun erstmals berechtigt, den Schweizer Markt zu bearbeiten, was aufgrund der strengen Gesetzeslage in der Schweiz bisher nicht möglich war“, erklärt Christian Kaiser, Geschäftsführer der Vero Versicherungsmakler GmbH, in einer Aussendung.

Insgesamt acht Standorte

Insgesamt ist Vero durch die Übernahme an acht Standorten in Wien, Niederösterreich, Kärnten, Salzburg, Vorarlberg und Tirol, sowie in Augsburg (Deutschland ) und Eschen (Liechtenstein) präsent.

Link: Vero

    Weitere Meldungen:

  1. Pensionierungswelle rollt durch die Führungsetagen
  2. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  3. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  4. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal