21. Okt 2015   Recht

Skanska mit größtem Immo-Verkauf in CEE, Dentons berät

Warschau. Wirtschaftskanzlei Dentons hat Skanska Property Poland beim Verkauf von vier Bürogebäuden an einen Investmentfonds der schwedischen Niam-Gruppe beraten. Es war laut den Angaben die heuer bisher größte Transaktion dieser Art im Bürosektor in Zentral- und Osteuropa.

Das 63,000 m2 große Skanska-Portfolio enthält zwei Projekte in Krakau (Kapelanka 42 A und Axis) sowie die Gebäude A and B im Silesia Business Park in Katowice.

Im Dentons-Team unter der Führung von Pawel Debowski (Chairman der European Real Estate Group) waren auch Counsel Bartlomiej Kordeczka und Associate Anna Kopytowska.

Link: Dentons

 

    Weitere Meldungen:

  1. Vermieter-Guide: Von der Mietersuche bis zum Exit
  2. Aequita kauft Sparte von Saint-Gobain, Wolf Theiss hilft
  3. Alternative Aufsichtsräte dringend gesucht, so EY
  4. Joint Venture von ZETA und Bühler: Die Kanzleien