Summer Sale beim Verlag Österreich

Wien. Der Verlag Österreich hat die Preise bei zahlreichen Titeln pünktlich zur Sommer-Saison reduziert. Die erhältliche Urlaubslektüre reicht vom Investmentfondsgesetz 2011 bis zu „Die korrekte Kündigung“ oder auch Geschichtstiteln wie „Beamtenmetropole Wien 1500-1938“.

Insgesamt werden rund 60 Titel preisreduziert angeboten. Das Spektrum umfasst Unternehmensrecht und Spezialgebiete wie Finanz- und Bankenrecht wie auch Rechtshandbücher für Praktiker („Recht im Sport“, „Meine Rechte als Vermieter“), Ratgeber („Erfolgreich zum ersten Job“) und mehr.

Link: Verlag Österreich

 

    Weitere Meldungen:

  1. Compliance der Versicherer: Neues Fachbuch
  2. Kostspielige Irrtümer im Arbeitsrecht vermeiden
  3. Neues Buch: Die Geschäftsführung und die Klimakrise
  4. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?