15. Nov 2016   Business Recht

Gesetz macht alles neu bei Elektrotechnik-Normen

Wien. Das elektrotechnische Normungswesen soll modernisiert werden, inklusive Finanzierung und neuer Schlichtungsstelle.

Eine grundlegende Neuregelung kommt auf das elektrotechnische Normungswesen zu. Durch eine Novelle des Elektrotechnikgesetzes, die die Regierung jetzt im Wirtschaftsausschuss des Parlaments vorgelegt hat, werde die diesbezügliche Normungsinfrastruktur an die bestehenden Gegebenheiten angepasst, wobei der Gesetzgeber vor allem die Präzisierung der Aufsichtsregelungen, eine Neuausrichtung der Finanzstruktur sowie einen erleichterten Zugang zu elektrotechnischen Normen und zur Mitarbeit im Normungsprozess für KMUs im Auge hat.

Was nun passiert

Konkret sollen nun der Anwendungsbereich für die elektrotechnische Normungsorganisation sowie deren Rechte und Pflichten festgelegt werden, berichtet die Parlamentskorrespondenz. Die Vorlage enthält zudem eine Verankerung der Grundsätze der elektrotechnischen Normungsarbeit und fixiert die finanziellen Leistungen des Bundes. Vorgesehen ist schließlich auch die Einrichtung einer Schlichtungsstelle.

Link: Parlament

 

    Weitere Meldungen:

  1. Bericht der E-Control: Energiemarkt, Sicherheit und Alternativen
  2. Evren Aksoy wird Geschäftsführer bei Beko Grundig
  3. Zahl der Videofallen, Lauschangriffe weiterhin niedrig
  4. So funktioniert die neue Strompreisbremse