Ein Brief an Warren Buffett

15. Feb 2017   Finanz

Investment. Bill und Melinda Gates bedanken sich bei Buffett in einem Brief für sein „bisher bestes Investment“.

Vor rund zehn Jahren hat Warren Buffett 37 Milliarden Dollar an die Stiftung von Bill und Melinda Gates gespendet. In einem gestern veröffentlichten Brief an Buffett haben die beiden nun nochmals „Danke!“ gesagt für das Vertrauen, das der US-Großinvestor in ihre guten Vorhaben hatte. Wörtlich heißt es darin: „It was the biggest single gift anyone ever gave anybody for anything.“ Weiters beschreiben sie in dem Brief, welche Fortschritte es in Sachen globaler Gesundheit und Entwicklung in den vergangenen 25 Jahren gegeben hat, darunter „die Halbierung extremer Armut“.

Buffett hat zwar einen Sitz in der Gates-Foundation, hat aber sonst den beiden völlig freie Hand dabei gelassen, was sie mit seinem Geld anstellen. Seine Spende war die größte einzelne Spende, die jemals einer Organisation übergeben wurde – und hat 2006  mit einem Schlag das Budget der Stiftung verdoppelt.

Link: Bill & Melinda Gates Foundation

(rp)