Rosenberger schließt Pakt mit Burger King, SCWP hilft

Gas­tro­no­mie. Die Rosenberger-Gruppe hat ein Joint Ven­tu­re mit Bur­ger King Öster­reich abge­schlos­sen, um gemein­sam ein Dut­zend Schnell­re­stau­rants an den Auto­bah­nen zu errich­ten. Wirt­schafts­kanz­lei SCWP Schind­helm berät dabei.

Die Rosen­ber­ger Restau­rant GmbH und Bur­ger King Öster­reich, reprä­sen­tiert durch die TQSR Hol­ding und Deve­lop­ment GmbH als Mas­ter­fran­chi­see in Öster­reich, haben Anfang Febru­ar eine Joint Ven­tu­re Ver­ein­ba­rung unter­zeich­net, heißt es dazu: Geplant ist die Eröff­nung von min­des­tens 12 Bur­ger King-Restaurants an Öster­reichs Auto­bah­nen.

Das neue Unternehmen

SCWP Schind­helm hat die Rosen­ber­ger Restau­rant GmbH und die Rosen­ber­ger Hol­ding GmbH bei dem Joint Ven­tu­re mit TQSR recht­li­ch bera­ten. Der Trä­ger des Joint Ven­tures wer­de die neu gegrün­de­te RBT Quick Ser­vice Restau­rants GmbH & Co KG sein, deren Gesell­schaf­ter zu 51% die TQSR Hol­ding und Deve­lop­ment GmbH und zu 49% die Rosen­ber­ger Restau­rant GmbH sind.

Die ent­spre­chen­den Ver­trä­ge wur­den Anfang Febru­ar unter­zeich­net, so SCWP. Die Eröff­nung der ers­ten bei­den Restau­rants ist für die zwei­te Jah­res­hälf­te 2017 geplant.

Team und Statement

Für SCWP Schind­helm waren unter der Feder­füh­rung von Part­ner Imma­nu­el Gerst­ner, Ali­ce Meiss­ner und Mar­kus Klin­ser tätig. „Rosen­ber­ger ist ein Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men, des­sen Name für Qua­li­tät und Ser­vice steht. Inso­fern war es für SCWP Schind­helm beson­ders span­nend, die Rosenberger-Gruppe bei der Umset­zung eines zukunfts­träch­ti­gen Kon­zepts recht­li­ch zu beglei­ten. Es freut uns, dass uns Rosenberger-CEO Tho­mas Woll­ner bei die­sem inno­va­ti­ven Pro­jekt das Ver­trau­en geschenkt hat“, so Gerst­ner.

Die Rosen­ber­ger Restau­rant GmbH, ein öster­rei­chi­sches Gas­tro­no­mie­un­ter­neh­men mit Sitz in Nie­der­ös­ter­reich, betreibt der­zeit 15 Auto­bahn­rast­stät­ten, 11 Tank­stel­len, einen Truck Stop, ein City­re­stau­rant in Wien sowie drei Semi­nar­ho­tels. Mit rund 800 Mit­ar­bei­tern wur­de 2015 einen Umsatz von über 50 Mil­lio­nen Euro erzielt.

Link: SCWP Schind­helm