Stefan Schindler soll den Neusiedler See vermarkten

20. Apr 2017   Business Personalia

Neusiedl. Kulturmanager Stefan Schindler wird neuer Geschäftsführer der Neusiedler See Tourismus GmbH.

Stefan Schindler, Prokurist der Burgenländischen Haydnfestspiele, wird mit 1. Mai 2017 die Geschäftsführung der Neusiedler See Tourismus GmbH (NTG) übernehmen.

Der Wirtschafts-, Kultur- und Kommunikationswissenschafter folge auf Michaela Puser, die gesundheitsbedingt ihre Arbeitszeit halbiere.

Die neuen Ziele

Als Schindlers Schwerpunkte werden Qualitätssicherung und durchdachte Wertschöpfungsnetzwerke angegeben. „Ganzjahrestourismus muss unser Ziel sein“, so Schindler. „Der Tourismus am Neusiedler See muss nachhaltig und im Einklang mit der Natur und den Menschen unserer Region passieren.“ Auch die „Neusiedler See Card“ soll als Instrument ausgebaut werden.

Der Neusiedler See ist eines der großen österreichischen Tourismusgebiete, ein UNESCO-Welterbe-Gebiet und nicht unbedingt ein einfaches Betätigungsfeld für Touristiker: Zuletzt gingen erst Anfang 2017 die Wogen hoch, als neue Hotelbauprojekte massiven Widerstand der Anrainer hervorriefen.

Link: NTG