WU-Tagung zur Gleichbehandlung am 11. Mai 2017

Wien. Am 11. Mai 2017 widmen sich Experten aus Wissenschaft, Politik und unternehmerischer Praxis an der WU dem Thema Diversität und Gleichbehandlung in Unternehmen.

Konkret geht es laut Veranstaltern um Fragen wie:

  • Welche Strategien braucht es, um Diversität und Gleichbehandlung in der Unternehmenskultur zu verankern?
  • Wie gehen profitorientierte Unternehmen damit um?
  • Was tut die Politik?

Die Tagung des Instituts für Gender und Diversität in Organisationen der WU und der Gleichbehandlungsanwaltschaft wird durch Muna Duzdar (Staatssekretärin für Diversität, Öffentlichen Dienst und Digitalisierung) sowie durch Michael Lang (Vizerektor für Personal der WU) eröffnet.

Link: WU Wien

 

    Weitere Meldungen:

  1. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  2. Die meisten Skandal-CEOs sind nur ein bisschen verrückt
  3. Zwei neue Chefinnen für Amrop in Österreich
  4. RAK Wien setzt auf Straßenbahn und Schul-Aktionen