TCV steigt bei Tourradar ein mit Wolf Theiss

10. Aug 2018   Recht Tech

Wien. Tech-Investor TCV ist Leadinvestor beim Wiener Start-up Tourradar. Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss half.

Bei einer vor kurzem vorgenommenen 50 Mio. Dollar-Finanzierungsrunde der auf Gruppenreisen spezialisierten TourRadar GmbH fungierte TCV als Leadinvestor.

Weitere Investoren waren Endeit Capital, Hoxton Ventures und Cherry Ventures. Die Kapitalerhöhung ist bereits im österreichischen Firmenbuch eingetragen, heißt es weiter.

Der Investor

TCV liege damit auf Platz eins der heuer getätigten höchsten Investments in Technologie-Unternehmen in Österreich. Zu den übrigen Investments des US-amerikanischen VC Fonds mit Hauptsitz in Silicon Valley gehören teilweise sehr bekannte Namen: Airbnb, Expedia, Facebook, LinkedIn, Netflix, Spotify oder TripAdvisor.

Das bei der letzten Finanzierungsrunde investierte Kapital soll TourRadar weiteres Wachstum und Internationalisierung ermöglichen: TourRadar wurde 2010 in Australien gegründete und sieht sich mittlerweile als weltweit größter digitaler Anbieter von mehrtägigen Gruppenreisen, mit Büros in Brisbane und Toronto und mit Hauptsitz in Wien. Kunden aus aller Welt haben Zugang zu über 20.000 verschiedene Reisen auf der Plattform.

Das Team

„Wir freuen uns an vorderster Front technologischer Innovation dabei zu sein und einen Beitrag zur rasant wachsenden österreichischen Start-up Szene zu leisten“, so Andrea Gritsch (Partnerin Financial Services / M&A).

Gritsch hat gemeinsam mit Hartwig Kienast (Partner Corporate / M&A), Patricia Backhausen (Associate Financial Services / M&A) und einem Team an tech-spezialisierten Juristen (darunter Partner Roland Marko und Associate Phillip Wrabetz – beide IP/IT, Partner Leopold Höher – Finance, Counsel Christine Siegl – Regulatory, Counsel Walter Poeschl – Employment, Associate Lukas Pinegger – Corporate) TCV in diesem Deal beraten.

Link: Wolf Theiss

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. P&V Holding übernimmt Manz Schulbuch Verlag
  2. 43% der Tech-Unternehmen sind ohne digitale Strategie
  3. Stärke für Unternehmen auf großen Plattformen
  4. Soravia verkauft The Brick an Städtische mit Wolf Theiss