03. Mai 2019   Bildung & Uni Recht

Anmeldefrist für Studium an der Uni Wien endet bald

Aufnahmeprüfungen. In zwei Wochen endet an der Uni Wien die Registrierungsfrist für Jus, Anglistik, Chemie und sechs weitere Studien.

An der Universität Wien werden im kommenden Studienjahr in einigen weiteren Studien Aufnahmeverfahren stattfinden. Die Frist für die Registrierung dazu endet für viele Studien wie etwa in Jus, Anglistik und Chemie bereits am 15. Mai 2019, also in zwei Wochen, macht Wiens Alma Mater aufmerksam.

„Es ist wichtig, sich jetzt mit der Wahl des Studiums zu beschäftigen und sich über die Zulassung zu informieren – trotz der gerade beginnenden Maturawoche“, so Christa Schnabl, Vizerektorin für Studium und Lehre an der Universität Wien. „Im Schulstress übersieht man schnell eine Deadline. Aber Tatsache ist: Am 16. Mai ist es für gewisse Studien zu spät.“

Der Ablauf

Um am Aufnahmeverfahren teilnehmen zu können, ist die Absolvierung eines Online-Self-Assessments sowie die rechtzeitige Registrierung für den jeweiligen Studiengang erforderlich. Am 15. Mai endet konkret die Frist für folgende Studien:

  • Rechtswissenschaften
  • Betriebswirtschaft
  • Internationale Betriebswirtschaft
  • Volkswirtschaftslehre
  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
  • English and American Studies
  • Chemie

Um die Studienwahl zu erleichtern, sollen Studieninteressierte beim Online-Self-Assessment (OSA) einen ersten Einblick in das gewählte Studium erhalten und testen können, ob sich ihre Erwartungen und Interessen im Studium wiederfinden.

Die schriftlichen Aufnahmetests finden nur dann statt, wenn die Anzahl der Registrierungen die Zahl der verfügbaren Studienplätze übersteigt.

Für zehn weitere Studien mit Aufnahme-/Eignungsverfahren endet die Registrierungsfrist am 15. Juli 2019.

Link: Uni Wien (Aufnahme- / Eignungsverfahren)

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Literatur für die Uni: EU-Recht bei Manz im Blick
  2. Bundeskanzlerin Bierlein wird jus alumni-Ehrenmitglied
  3. CHSH „Big Deal“: Workshop für High-Potentials
  4. WU schließt die Tore für weitere Erstsemestrige