Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Recht

Hilfspaket für Galeria Karstadt Kaufhof von Signa mit Hogan Lovells

©ejn

Berlin. Hogan Lovells berät die Finanzagentur Deutschlands bei einem Hilfspaket für die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH, die zur österreichischen Signa-Gruppe gehört.

Unter der Leitung ihres Frankfurter Partners Tim Oliver Brandi hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH bei der Gewährung einer Stabilisierungsmaßnahme durch den Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) an die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH im Rahmen des Wirtschaftsstabilisierungsgesetzes beraten. Hintergrund des Hilfspakets sind die Belastungen durch die Corona-Krise.

Die neuen Hilfen

Am 4. Februar 2022 hat die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH mit dem WSF (vertreten durch die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH) das Vertragswerk über die Gewährung einer weiteren Stabilisierungsmaßnahme in Gestalt einer stillen Einlage abgeschlossen.

Mit dieser werde dem Unternehmen zur Überwindung der Folgen der weiter andauernden Corona-Pandemie frische Liquidität in Höhe von bis zu 220 Mio. Euro zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wurden Änderungen an dem Nachrangdarlehen vereinbart, das der WSF dem Unternehmen bereits im Vorjahr gewährt hatte. Auch zu dieser ersten Stabilisierungsmaßnahme hatte Hogan Lovells den WSF bereits beraten.

Im Beratungsteam von Hogan Lovells waren aus Frankfurt Tim Oliver Brandi (Partner), Simon Kiefer und Mike Karl Schmidt (Associates) (alle Gesellschaftsrecht); weiters Bianca Engelmann (Partnerin) und Antonia Wolf (Senior Associate) (beide Bankrecht).

Aus München waren Heiko Tschauner (Partner), Christine Borries (Counsel), und Markus Huber (Senior Associate) (alle Restrukturierung & Insolvenzrecht) dabei, sowie aus Düsseldorf Heiko Gemmel (Partner, Steuer- und Bilanzrecht).

 

Weitere Meldungen:

  1. Neues Handbuch beleuchtet die Flexible Kapitalgesellschaft (FlexKap)
  2. Nestlé Health Science: Wagner wird Consumer Care-Chef
  3. Lucky-Car übernimmt ATU mit Binder Grösswang
  4. Northvolt will deutsche Batterie-Gigafactory mit Noerr bauen