Compliance der Versicherer: Neues Fachbuch

Compliance Versicherer ©Manz

Krems. Auf dem 7. Kremser Versicherungsforum ging es um die Schwerpunkte Compliance, Risikomanagement und Risikotransfer. Der Tagungsband fasst die Beiträge zusammen.

Im Tagungsband „Compliance – Prävention und Risikotransfer im Versicherungsrecht“ zum 7. Kremser Versicherungsforum widmen sich Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis den Themenstellungen, heißt es bei Fachverlag Manz: Betrachtet werde dabei insbesondere die Rolle der Versicherungsmakler*innen im unternehmerischen Risikomanagement, Problemstellungen rund um die (Erschöpfung der) Versicherungssumme sowie die Anforderungen an eine Pflichthaftpflichtversicherung.

Darüber hinaus werde erneut ein Blick auf die in der Praxis stetig wichtiger werdende Cyber-Versicherung geworfen; zudem werden die neuen Datenschutz-Verhaltensregeln für Versicherungsmakler*innen skizziert.

Die Autoren

Zu den Autorinnen und Autoren gehören Arlinda Berisha (Universität für Weiterbildung Krems und TU Wien, Mitbegründerin des Kremser Versicherungsforums), Klaus Koban (geschäftsführender Gesellschafter der Koban Südvers Group, Vorsitzender des Rechtsauschusses im Fachverband der Versicherungsmakler) und Erwin Gisch (seit 2009 Geschäftsführer des Fachverbandes der Versicherungsmakler, Lehrbeauftragter an mehreren Unis und der Executive Academy der WU Wien).

    Weitere Meldungen:

  1. Die Fehler des Sachverständigen im Fokus
  2. Corona-Klagen: Etappensieg des VKI gegen ARAG
  3. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  4. Inflation, Umweltschutz, Arbeitskräftemangel prägen Versicherungsbranche